Eine eindrucksvolle Zusammenfassung der Entstehung des Weltalls und der Erde. Alles anschaulich mit Unmengen von Beispielen und anschaulichen Vergleichen. Exzellent in Bilder und Eindrücke umgesetzt. Natürlich paßt auch die Musik dazu. Nur die deutsche Sprach-Synchronisation ist mehr als dilettantisch gemacht. Inhaltlich steht die Entstehung und Entwicklung von Sternen, Planeten und Galaxien einerseits und des Lebens auf der Erde andererseits im Vordergrund. Verständliche Erklärungen von Größenordnungen im Weltall oder ein einminütiger Trickfilm, der die gesamte Entwickung vom Einzeller bis zum Menschen zeigt, sind inhaltliche Highlights. Sollte es Leute geben, die meinen, sich nicht für Astronomie oder gar Physik zu interessieren, sie werden begeistert sein, wie interessant, spannend und trotzdem auch für jeden Laien verständlich die Dinge geschildert werden. Und ganz nebenbei: Ein einzigartiges Musterbeispiel der Wissensvermittlung, wovon das deutsche Schulsystem nicht einmal träumen kann. Noch nie wurde im Fernsehen ein Sachthema so attraktiv und spannend umgesetzt.